JUWELIER & OPTIK  KUEHNAST

 

Gleitsichtbrillen

 

Ein Gleitsichtglas ist ein modernes Brillenglas zur Korrektion bei Presbyopie .

Gleitsichtgläser sind in drei stufenlos angeordneten Zonen aufgeteilt:

  • Obere Zone für Fernsicht,
  • mittlere Zone für Zwischenentfernungen und
  • untere Zone für Nahsicht.

Die Brechkraft zwischen diesen Bereichen ändert sich stetig. Ein Übergang wie bei den Bifokalbrillen ist hier nicht zu sehen.

 

Vorteile von Gleitsichtbrillen

 

 Man benötigt nur eine Brille für die Sicht in Ferne und Nähe.

  • Der gleitende Übergang zwischen den Stärken wird oft als angenehmer empfunden als der abrupte Übergang bei Bifokalbrillen . 

 

Nachteile von Gleitsichtbrillen

 

  • Der Seh-Bereich für Ferne bzw. Nähe ist kleiner als bei einer Einzelbrille.

     

info@optik-kuehnast.de